Inwiefern unterscheidet sich DocDigitizer von OCR?

CIOs, COOs, CFOs und andere Entscheidungsträger stellen diese Frage immer als erstes. Also fangen wir damit an.

OCR-Lösungen liefern keine Genauigkeit von 100 %. Je nach Szenario liegen sie eher bei einer Genauigkeit von 80 % bis 95 %. Woher wissen Sie also, ob die extrahierten Informationen korrekt sind, wenn Sie ein neues Dokument verarbeiten? Um die Richtigkeit der Informationen zu gewährleisten, brauchen Sie Menschen, die diese Informationen kuratieren.
Und genau dieses Problem will DocDigitizer lösen. Für die Extraktion und Bereitstellung von verwertbaren kuratierten Daten zur Optimierung Ihrer Geschäftsabläufe bieten wir einen einfachen Cloud-Service an.

Kuratierte Informationen sind der Schlüssel zum Erfolg. Kein Versicherungsunternehmen der Welt möchte den falschen Betrag an ein falsches Bankkonto oder einen falschen Kunden überweisen.

Wie schneidet DocDigitizer im Vergleich ab?

VergleichskriteriumDocDigitizerOCRBPO
Genauigkeit100%30% - 95%100%
Neuen Kunden erstellen10 Minuten10 MinutenWochen
Onboarding eines neuen Kunden1 TagTage oder WochenWochen oder Monate
PreisPro DokumentPro DokumentSet-up + pro Dokument
SLAsJaNeinJa

OCR-Lösungen

OCR-Lösungen bieten vor allem einen technischen Service oder Software-Service, aber sie garantieren nicht, dass die Inhalte verwertbar und korrekt sind, und sie bieten keine Einhaltung von SLAs.

BPO

Für BPO braucht man eine komplexe Infrastruktur und Rahmenbedingungen, die hohe Set-up-Kosten mit sich bringen. Die meisten Backoffices haben Probleme mit dem Informationsfluss in Echtzeit und sind teurer.

Bei jedem digitalen Transformationsprogramm muss Ihr Unternehmen während des gesamten Prozesses mit Dokumenten umgehen.

Mehr als 80 % der mit diesen Prozessen verbundenen Kosten entfallen derzeit auf die Dokumentenverwaltung und -validierung im Backoffice.

wallbox

Die Informationen in diesen Dokumenten müssen verarbeitet werden. Als gängigste Lösung werden Personen für die Kuratierung im Backoffice beschäftigt, um diese Informationen zu extrahieren und zu verarbeiten.

Oft kopiert das Personal die Informationen aus dem Dokument und fügt sie in Ihre internen Systeme ein.

wallbox

Viele Prozesse der digitalen Transformation kommen zum Stillstand, wenn der Workflow zwischen digitaler Automatisierung und menschlicher Nachkontrolle wechseln muss.

Deshalb braucht man die Informationen aus unstrukturierten Dokumenten, die für die weitere Verarbeitung abgerufen werden müssen.

wallbox
decision makers

Kontinuierliches Lernen

DocDigitizer bietet die Extraktion von Informationen als Dienstleistung an und löst dieses Problem mit maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz. Aus geschäftlicher Sicht bildet DocDigitizer die von Menschen geleistete Arbeit ab, erledigt sie aber viel schneller und zuverlässiger.

decision makers

Ihre Daten am richtigen Ort

Wir empfangen Dokumente und senden strukturierte Informationen zurück. Wenn wir beispielsweise einen Reisepass erhalten, geben wir Daten wie Reisepassnummer, Gültigkeitsdatum, Name des Inhabers, die Staatsbürgerschaft, das ausstellende Land, das Ausstellungsdatum und das Geburtsdatum zurück. Ein Reisepass ist ein einfaches Beispiel. Dagegen ist die Extraktion der Laufzeit eines Vertrags oder eines Kredits ein ganz anderer Fall.

decision makers

SaaS Cloud

Sie senden uns Dokumente und erhalten im Gegenzug verwertbare Daten. In 95 % der Fälle nutzen unsere Kundinnen und Kunden unsere Cloud SaaS-Plattform. Bei hochsensiblen Daten nutzt unsere Kundschaft eine Lösung mit einer privaten Cloud oder einer Cloud vor Ort. Wir können das enorme Dokumentenaufkommen und maschinelles Lernen in unserer Cloud nutzen, um DocDigitizer jeden Tag intelligenter zu machen.